Bild aus den Aufführungen vom Theater Stetten, das die Komödie "Hesch en Vogel?" von Atréju Diener zeigt.

«Hesch en Vogel?» im Aargau: Bilder vom Theater Stetten

Das Theater Stetten hat im September und Oktober fünfmal die Komödie «Hesch en Vogel?» gezeigt. Die Gruppe hatte sehr viel Spass am Stück, wie mir Cindy Bonin schrieb. Sie hat mir zudem einige Bilder der Produktion zur Verfügung gestellt. Eine Auswahl davon findet ihr in der Galerie. 

Vielen Dank an das Theater Stetten für die Wahl meines Stückes und die Bilder. Und weiterhin viel Erfolg.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Die "neue Fricktaler Zeitung" besucht die Premiere der Sissler Spielleute. Das Stück "Hesch en Vogel?" kam bei den Zuschauern sehr gut an.

Die Theatergruppe des FC Balzers zeigte als erster Verein die Komödie "Hesch en Vogel?" auch ennet der Schweizer Grenze. Ich durfte mir eine Vorstellung ebenfalls ansehen und war begeistert. Einige Bilder sowie einen Videoausschnitt aus der Produktion findet ihr hier.

Die Zeitung "Südkurier" war an der Derniere von "Alles Werbung, oder was?" der Worblinger Mundartbühne dabei. Das Fazit: realitätsnah und doch überspitzt.