Theaterautor Atréju Diener mit dem Textbuch der Komödie "Mission Million".

Mission Million gibt es jetzt auch auf Hochdeutsch

Meine Neubearbeitung von Hans Gmürs Komödienhit «Die Million im Ehebett» unter dem Titel Mission Million gibt es neu auch auf Hochdeutsch. Beim Plausus Verlag in Bonn ist die Fassung kürzlich erschienen. Wie bereits bei meinen früheren Stücken hat sich der deutsche Autor Wolfgang Binder wiederum bereit erklärt, die Übersetzung und Bearbeitung zu übernehmen. Eine tolle Fassung mit dem einen oder anderen Hinweis auf die deutschen Kriminalserien. Herzlichen Dank lieber Wolli für diese grossartige Zusammenarbeit.

 

Auf der neuen Unterseite von Mission Million (Hochdeutsch) findet ihr wie gewohnt alle Infos sowie die Regiehilfen zum Stück. 

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren​

Die "Aargauer Zeitung" besuchte die Endprobe des Theater Villigen, die unter dem Titel "Die Post-Räuber" die Komödie "Mission Million auf die Bühne bringt.

Eine weitere Neubearbeitung aus meiner Feder ist soeben erschienen. Die turbulente Komödie Mission Million ist die Neuauflage von Hans Gmürs Theaterhit "Die Million im Ehebett".

Das "St. Galler Tagblatt" schreibt über die anstehenden Aufführungen der Theatergruppe Wängi, welche die Neubearbeitung "Mission Million" auf die Bühne bringt.