Gleich zwei neue Fassungen meiner Stücke sind ab sofort auf Plattdeutsch beim Plausus Verlag in Bonn bestellbar. Zum einen gibt es die Komödie Hesch en Vogel? als Allns Werbung, oder wat? neu im Katalog. Bereits seit Juli 2020 ist die hochdeutsche Fassung erhältlich.

Zum anderen gibt es noch eine brandneue plattdeutsche Version der Krimi-Komödie «Der Hexer». Zwar ist bereits im November eine solche Fassung erschienen. In der neusten Variante wurde der Schauplatz aber nach Norddeutschland verlegt und dementsprechend alle Namen und Ortschaften angepasst. Bin gespannt, wie die Stücke in Norddeutschland ankommen. Alle Infos zu den Fassungen inkl. Leseproben gibt es auf der jeweiligen Stückseite auf meiner Homepage.

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Wolfgang Binder, der die Übersetzungen auf Plattdeutsch gemacht hat, sowie an den Plausus Verlag für die Vermarktung in Deutschland.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Die Uraufführung meiner Fassung von "Der Hexer" fand bei der Georgsbühne in Arth statt. Ich durfte selbst dabei sein und war begeistert. Einige Bilder gibt es hier.

Als erste Gruppe hat die Georgsbühne in Arth meine Krimikomödie "Der Hexer" aufgeführt. Die Zeitung "Rigipost" hat über die erfolgreiche Premiere berichtet.

Was für eine tolle Nachricht. Der deutsche Plausus Verlag hat sich entschieden, meine kürzlich erschienen Stücke „Hesch en Vogel?“ und „Der Hexer“ in sein Programm aufzunehmen und sich die Rechte für Deutschland, Österreich und Luxemburg zu sichern.