Bild vom Theaterbesuch bei der Theatergruppe Rhybrugg Diepoldsau mit der Komödie "Rent a Family".

Saisonrückblick 2022/2023: Die Stücke starten durch

Das Theaterleben ist der vergangenen Saison wieder so richtig erwacht. Die meisten Gruppen haben ihren Spielbetrieb wieder aufgenommen und ihre Stücke gezeigt – die sie durch Corona schon lange im Petto hatten. Man kann definitiv sagen: Eine ganz normale Theatersaison. Auch wenn dieser Satz langweilig klingt, bezeichnet er das schönste, dass sich Theaterschaffende nach der Pandemie wünschen konnte.  Mit Rent a Family und Hesch en Vogel? gehörten gleich zwei meiner Komödien zu den meistgespielten Stücken der Schweiz. 

Die Saison in Zahlen

0
Gespielte Produktionen
0
Gespielte Aufführungen
0
Gespielte Länder

Auch ich durfte zwei Produktionen live miterleben. So besuchte ich im November die Theatergruppe Rhybrugg in Diepoldsau, die das Stück Rent a Family unter dem Titel Famili uf Miati zeigten. Eine wirklich tolle Umsetzung des Stücks und ein rundum gelungener Abend. Auch der Kontakt mit der Gruppe hat mich sehr gefreut. Umso schöner, dass sie sich für die nächste Saison für Hesch en Vogel? entschieden haben. 

 

Bei der Musikgesellschaft Reichenburg konnte ich im Januar 2023 erstmals den Einakter Underkoffer sehen. Eine sehr witzige Inszenierung der Komödie nach einem wunderbaren Konzert. Toll. 

Selbst stand ich im März bei der Theatergruppe Friesenberg auf der Bühne. Auch wir führten unter der Regie von Brigitte Schmidlin Rent a Family auf. Es war ein grosser Erfolg. Ich selbst durfte die Rolle von Anwalt Thomas Nägeli übernehmen. 

Diese Gruppen haben 2022/2023 eines meiner Stücke gespielt. Herzlichen Dank.

Das Sofa-Theater Hindelbank spielt die Komödie Traumhochziit von Robin Hawdon, Neubearbeitung Atréju Diener und Rolf Brunold.
logo-caecillenverein-agarn

Krichenchor Agarn

Die Reussbühne Bremgarten spielt Rent a Family eine Neubearbeitung von Atréju Diener
Der Theaterverein Saas-Fee spielt das Stück Rent a Family oder Tante Jutta aus Kalkutta, in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.

Theaterverein Saas-Fee

Das Theater Stetten (AG) spielt das Theaterstück Hesch en Vogel von Atréju Diener.
Der Züri Oberländer Theaterverein Lawua spielt das Theaterstück Hesch en Vogel von Atréju Diener.
Die Theatergruppe Riedholz spielt Rent a Family eine Neubearbeitung von Atréju Diener

Theatergruppe Riedholz

Die Mundartbühne Worblingen spielt die Komödie Alles Werbung, oder was? von Atréju Diener.
Das Schöneberger Schlosstheater spielt die Komödie Rent a Family oder Tante Jutta aus Kalkutta in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.
Die Theatergruppe Rhybrugg Diepoldsau zeigt die Komödie Rent a Family, eine Neubearbeitung von Atréju Diener.
Die Theatergesellschaft Rothrist spielt das Stück "Rent a Family"

Theatergesellschaft Rothrist

Der Theaterverein Spielleute Sisseln spielt "Hesch en Vogel?"
Die Laeinbühne Römerhof Winterthur spielt die Komödie Traumhochziit von Robin Hawdon, Neubearbeitung Atréju Diener und Rolf Brunold.
Die Theatergruppe Heimaterein Dwertge spielt die Krimikomödie "Der Hexer" von Atréju Diener, nach einem Roman von Edgar Wallace.

Heimatverein Dwergte

Der Joderklub Alpenblick Ufhusen spielt die Komödie Underkoffer von Luca Römer und Vinzenz Steiner.

Jodelklub Alpenblick Ufhusen

Lion Art in Rickenbach spielt den Einakter Underkoffer von Luca Römer und Vinzenz Steiner.

Lion Art

Das Theater Schattdorf zeigt die Komödie Hesch en Vogel? von Atréju Diener.
Die Landjugend Neckertal spielt die Komödie "Hesch en Vogel?" von Atréju Diener.
Die Mundartbühne Worblingen spielt die Komödie "Alles Werbung, oder was?" oder "Hosch an Vogl?" von Atréju Diener.

Stadtbühne Sterzing

Der Turnverein Morlautern e.V. in Kaiserslautern spielt die Theaterkomödie "Alles Werbung, oder was?" von Atréju Diener.
Die Jungmannschaft JUMA Hergiswil spielt das Stück Rent a Family oder Tante Jutta aus Kalkutta, in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.
Die Freiwillige Feuerwehr Irsch Saar spielt die Komödie Tante Jutta aus Kalkutta, in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.
Der Theatergruppe Holderbank spielt das Theaterstück Rent a Family - eine Neubearbeitung von Atréju Diener.
Der Theaterverein Worben spielt das Theaterstück Traumhochziit von Robin Hawdon, Neubearbeitung von Atréju Diener und Rolf Brunold

Theaterverein Worben

Der Dramatische Verein Horgen DVH spielt "Hesch en Vogel?" eine Komödie in drei Akten von Atréju Diener
Der STV Möhnthal spielt "Hesch en Vogel?" eine Komödie in drei Akten von Atréju Diener

STV Mönthal

Der gemischte Chor Sängerfründe Hasle-Rüegsau spielt die Komödie "Hesch en Vogel?" von Atréju Diener.
Das Laientheater Limberg spielt die Komödie "Hesch en Vogel?" von Atréju Diener.
Der Jodlerklub Bärgfründe Mamishaus spielt die Komödie Underkoffer von Luca Römer und Vinzenz Steiner
Die Musik Gesellschaft Reichenburg SZ spielt das Stück "Traumhochzeit", Neubearbeitung von Atréju Diener und Rolf Brunold.
Die Theaterlüüt Othmarsingen zeigen die Krimikomödie Der Hexer von Atréju Diener, nach einem Roman von Edgar Wallace.
Der Theatergesellschaft TG Alpthal spielt das Theaterstück Hesch en Vogel von Atréju Diener.
Die Theatergruppe Dreifaltigkeit Bern zeigt die Komödie Underkoffer von Luca Römer und Vinzenz Steiner.
Das Theater Brunnadern spielt das Stück "Rent a Family"
Das Kliwi Theater Wil spielt die Komödie Rent a Family oder Tante Jutta aus Kalkutta in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.
Das Theater Bronschhofen spielt das Stück "Hesch en Vogel?"
Die Theatergruppe Friesenberg mit der Uraufführung des Stücks "Hesch en Vogel?"

Theatergruppe Friesenberg

Die Volksbühne Baar spielt die Komödie Rent a Family (Tante Jutta aus Kalkutta) in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.
logo-bayern-und-gebirgstrachten-verein-heidelberg
Die Freizeit Volksbühne Pfäffikon SZ spielt die Komödie "Hesch en Vogel?" von Atréju Diener.
Die Theatergruppe Schönenbuch zeigt die Komödie Hesch en Vogel? von Atréju Diener.

Theatergruppe Schönenbuch

logo-theaterverein-hünsborn

Theaterverein Hünsborn

Die Theatergruppe Amaryllis Hombrechtikon spielt die Komödie "Hesch en Vogel?" von Atréju Diener.
Der Jodelklub Gunzgen spielt die Komödie "Underkoffer" von Luca Römer und Vinzenz Steiner.

Jodelklub Gunzgen-Olten

logo-dorfverein-conters

Dorfverein Conters

Die Pelkumer Spielbühne spielt Rent a Family oder Tante Jutta aus Kalkutta in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.

Pelkumer Spielbühne

Die Laienbühne Wiesendagen spielt das Stück Rent a Family oder Tante Jutta aus Kalkutta, in einer Neubearbeitung von Atréju Diener.

Laientheater Wiesendangen

Die Vereinige Harmonika Spieler VHS Küttingen-Erlinsbach spielen die Theater-Komödie Underkoffer von Luca Römer und Vinzenz Steiner.

Auch als Autor war ich fleissig unterwegs. So habe ich im letzten Jahr an der Neubearbeitung der Komödie «Die Million im Ehebett» von Hans Gmür gearbeitet. Im April 2023 ist das Stück nun unter dem Titel Mission Million erschienen. 

 

Kurz darauf durfte ich zudem verkünden, dass ich ab November 2023 das Lektorat des Breuninger Verlags übernehmen kann. Es ist ein grosses Privileg, etwas tun zu können, wo das Herz höher schlägt. Ich freue mich schon sehr auf diese Aufgabe. 

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Der Turnverein Mühlau hat mir von ihrer Produktion der Komödie "Rent a Family" einige tolle Bilder zur Verfügung gestellt.

Im Wallis kommt das Stück "Rent a Family" im September 2022 gleich zweimal zur Aufführung – unter anderem beim Theaterverein Saas-Fee. Der «Walliser Bote» war an der Hauptprobe dabei.

Die Theaterlüüt Ämme führen als erste Gruppe "Rent a Family" auf - die Neubearbeitung des Klassikers "Tante Jutta aus Kalkutta". Die "Luzerner Zeitung" berichtet über die Produktion und die zahlreichen digitalen Proben.