Bild aus der Theaterkomödie "Hesch en Vogel?" von Atréju Diener, gespielt vom Theater in Steinfurth (TiS) unter dem Titel "Alles Werbung oder was?"

Theater in Steinfurth: Die Bilder der deutschen Vogel-Premiere

Papagei Fridolin ist auch in Deutschland angekommen. Unter dem Titel Alles Werbung, oder was? spielte das Theater in Steinfurth (TiS) meine Komödie Hesch en Vogel?. Die Produktion war ein voller Erfolg, wie mir der OK-Verantwortliche Jürgen Michel mitteilte. Das Publikum kam trotz 2G-Regel in Scharen. Die Gruppe erhielt viel positives Feedback. Freundlicherweise haben sie mir einige Bilder der Produktion zur Verfügung gestellt. Herzlichen Dank an dieser Stelle.

Hier könnt ihr euch auch noch den Zeitungsartikel anschauen, der zur Produktion erschienen ist:

Theater in Steinfurth: Gelungene Premiere

Ich wünsche dem Verein weiterhin viel Erfolg und Freude bei den nächsten Produktionen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Der "Wohler Anzeiger" besuchte die Premiere des Theater Besenbüren mit der Komödie "Hesch en Vogel?". Das Premierenpublikum zeigte sich begeistert.

Die Zeitung "Reussbote" berichtet über die Proben des Theater Stetten, die im September 2022 "Hesch en Vogel?" auf die Bühne bringen.

2021/2022 konnte endlich wieder Theater gespielt werden. Und ich war sowohl als Zuschauer wie auch als aktiver auf der Bühne dabei. Mein Rückblick.