Theaterautor Atréju Diener beim Verfassen seines Stücks Underkoffer.

Zwei deutsche Fassungen für den Underkoffer

Ab sofort gibt es den Einakter Underkoffer auch in Deutschland. Beim Plausus Verlag sind kürzlich die Hochdeutsche- sowie die Plattdeutschefassung des Stücks erschienen. Übersetzt hat die Komödie der deutsche Autor Wolfgang Binder. Er zeichnete sich bereits für die plattdeutschen Fassungen meiner anderen Stücke verantwortlich.

 

Im September 2021 hat er mich angefragt, ob er das Stück übersetzen darf. Da sagte ich natürlich sofort zu. In Rekordzeit hatte er das Stück auf Hochdeutsch und auf Plattdeutsch übersetzt und einige lokale Gegebenheiten angepasst. An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Wolli für die tollen Übersetzungen und den bereichernden Autorenaustausch über die Landesgrenzen hinaus.

 

Auf den neuen Unterseiten von Underkoffer (Hochdeutsch) und Ünnerkuffer (Plattdeutsch) findet ihr wie gewohnt alle Infos sowie die Regiehilfen.

Schreibe einen Kommentar

Das könnte dich auch interessieren

Die Jugendmusik Glattal hat als erster Verein den Einakter "Underkoffer" auf die Bühne gebracht. Das Stück, das ich zusammen mit Vinzenz Steiner geschrieben habe, kam beim Publikum sowie bei den Spielerinnen und Spielern sehr gut an.

Von der Uraufführung der Komödie "Underkoffer" bei der Jugendmusik Glattal ist ein Bericht im "Walliseller Anzeiger" erschienen.

2021/2022 konnte endlich wieder Theater gespielt werden. Und ich war sowohl als Zuschauer wie auch als aktiver auf der Bühne dabei. Mein Rückblick.